|     Aktuelles     |     Jazz Meets Business     |     Kontakt/Impressum     |     Historie     |


JAZZ MEETS BUSINESS IN BENEFIT präsentierte:

WELTKLASSE JAZZ ZUR 7. SCHWERINER JAZZNACHT
AM 30.04.2016 - UNESCO WELTTAG DES JAZZ
IN DER SCHELFKIRCHE SCHWERIN,

unter der Schirmherrschaft von Frau Justizministerin (MV) Uta-Maria Kuder.

Ein fulminanter Konzertabend mit dem internationalen Jazzquartett Q4, und der NDR Bigband unter der Leitung von Mike Gibbs, feat. Adam Baldych, und eine ausverkaufte Schelfkirche lassen die Schweriner Jazznacht endgültig in Schwerin ankommen. Das Konzert der NDR Bigband wurde live in mehrere Länder Europas, z.B. Finnland und Slowakien, übertragen. Der Erlös von 6.002.- €uro konnten an den Kunstverein Mecklenburg und Vorpommern Schwerin e.V. , und an die Stiftung Horizonte übergeben werden. Großer Dank nochmals an alle Sponsoren, Partner, Freunde, Helfer und Besucher der Schweriner Jazznacht! Sie alle sind zur 8. Schwerin Jazznacht in der Schelfkirche am 29. + 30.04.2017 erneut herzlich willkommen! Auch im nächsten Jahr wird es ein hochkarätiges, mit internationalen Jazzstars besetztes Programm geben, wenn es wieder heißt:
JAZZ MEETS BUSINESS IN BENEFIT !

Mit den besten Grüßen, Ihre Marianne Wöhrle-Braun





Die Solisten der NDR Bigband


Adam Baldych

Wer zu einem Konzert der NDR Bigband kommt, der erlebt Feuer. Echtes Feuer, echte Energie und solistische Glanzleistungen. Die NDR Bigband lebt von starken Persönlichkeiten. Jeder Musiker hat seinen individuellen Stil und eine eigene musikalische Sprache. Aber in einem sind sie sich einig: Was zählt, sind der Sound, der Groove, die Melodie - die Musik eben.

"Zweifellos der größte lebende Geigentechniker des Jazz. Von ihm kann man alles erwarten", schrieb Ulrich Olshausen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung nach dem umjubelten Auftritt von Adam Baldych beim Jazzfest Berlin 2011. Schon kurz zuvor hatte der 1986 in Gorzów Wlkp in Polen geborene Musiker mit seiner Band Damage Control international auf sich aufmerksam gemacht. Baldychs Talent zeigte sich früh. In Polen wurde er als "Wunderkind" gefeiert. Mit dreizehn entschied er sich für den Jazz: "Er gab mir die Freiheit, die ich suchte."



"Q4",   das internationale Jazz-Quartett kam exklusiv für die Schweriner Jazznacht zusammen und bestand aus:


Vladyslav Sendecki, p./Polen


Danny Gottlieb, dr./USA


Arie Volinez, b./Israel


Sal Giorgianni, sax./USA


special guest:
Sandie Wollasch. voc./Ger.

Foto's: Uwe Sinnecker / Schwerin

_________________________________

"Jazz als Weltsprache jenseits aller Religionen und Grenzen vereint Musiker aus allen Ländern.
Er steht für Vielfalt, Freiheit und Offenheit; er reflektiert und inspiriert“.
_________________________________



Schelfkirche/Vierung


Adam Baldych & Michael Gibbs


Adam Baldych


Sal Giorgiannil & Sandie Wollasch

Foto's: Uwe Sinnecker / Schwerin



www.counter.de
Stand: 23.06.2016


www.schweriner-jazznacht.de


Wir danken allen Sponsoren, die diese Benefizkonzerte durch Ihre Unterstützung ermöglichen.



Design & Development by   NICOLAASVERBEEK     -     E-Mail:  NicVerbeek(at)online.de     -     ©  2013 - 2016